Rad-Freunde Jüchen
Rad-Freunde Jüchen

Manes am Bösch

 

1860 erwarb Hermann Amel die Gaststätte „Zur Waidmannsruh“. Da Hermann auch „Manes“ genannt wurde und der Wald nicht weit entfernt war, entstand der Name „Manes am Bösch“.

Ziel der heutigen Radtour ist der Biergarten im Traditionslokal „Manes am Bösch“ in Dormagen – Ückerath. Damit genug Platz für die Speisen und Getränke vorhanden ist, geht es erst einmal nach Neuss -Gnadental. Entlang der Erft geht es Richtung Erftal. Entlang langer Grünzüge queren wir Norf und Gier. Entlang des Norfbaches und durch die Roseller Heide gelangen wir zum Etappenziel. Nach einer Mittagspause geht es nochmal durch die Roseller Heide in Richtung Helpenstein. Über Hülchrath, Wevelinghoven und Grevenbroich fahren wir zurück nach Jüchen.

Weitere Informationen

Wir würden uns freuen, Dich bei dieser Radtour begrüßen zu dürfen. Für die Rad Freunde Jüchen ist die Teilnahme an der Tour kostenlos.

 

Nichtmitglieder können durch eine geringe Aufwandsentschädigung von € 3,00 mitradeln. Wir fahren ein moderates Tempo.

Den Mitfahrer- / innen wird empfohlen, Getränke und Notverpflegung in ausreichenden Mengen mitzuführen.

Einkehr

Im Biergarten bei "Manes am Bösch"

Marktplatz Jüchen

Treffpunkt:

Marktplatz in Jüchen

 

Termin:

Sonntag, 10. Mai 2020

 

Uhrzeit:

10:00 Uhr

 

 

 

Tourenleitung: Hans Krupp
Telefonnummer:

0178 / 9710269

Teilnahmegebühren (Nichtmitglieder): 3,00 Euro
Zusatzkosten / Zweck: Nach eigenem Ermessen für Speisen & Getränke oder Sonstiges
Tourenlänge: ca. 70 km
Geschwindigkeit: 15 - 18 km/h
Schwierigkeitsgrad: Schwer
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Harald Wilbertz