Rad-Freunde Jüchen
Rad-Freunde Jüchen

Willkommen bei den Rad-Freunden Jüchen.

Liebe Radler und Mitglieder der Rad-Freunde Jüchen

 

Aufgrund der aktuellen COVID-19-Pandemie (Corona-Virus) sind alle geplanten Veranstaltungen der Rad-Freunde Jüchen bis auf Weiteres, zumindest aber bis zum 19. April 2020 abgesagt.

 

Wenn alles überstanden ist, sehen wir uns bei bester Gesundheit wieder.

 

 

 

16.03.2020

Aus­blick auf das neue Jahr 2020

 

Im neu­en Jahr müs­sen sich Ver­kehrs­teil­neh­mer auf ei­ni­ge neue Re­ge­lun­gen ein­stel­len. Ei­nen Über­blick gibt der Ver­band Deut­sches Kraft­fahr­zeug­ge­wer­be:

 

Mehr Si­cher­heit für Rad­fah­rer

Ein neu­es Ver­kehrs­schild soll Au­tos das Über­ho­len von Zwei­rä­dern ver­bie­ten.

Wei­ter wird ein Min­dest­über­hol­ab­stand von 1,5 Me­ter in­ner­orts und von zwei Me­ter au­ßer­orts für das Über­ho­len von Fuß­gän­gern, Rad­fah­rern und E-Tret­rol­lern fest­ge­schrie­ben.

Für rechts­ab­bie­gen­de Fahr­zeu­ge über 3,5 Ton­nen soll aus Grün­den der Ver­kehrs­si­cher­heit in­ner­orts Schritt­ge­schwin­dig­keit (7 bis 11 km/h) vor­ge­schrie­ben wer­den.

Ver­stö­ße kön­nen künf­tig mit ei­nem Buß­geld in Hö­he von 70 Eu­ro ge­ahn­det wer­den. Zu­dem soll es ei­nen Punkt ge­ben.

Neue Lang-LKW müs­sen ab dem 1. Ju­li 2020 mit ei­nem Ab­bie­ge­as­sis­ten­ten so­wie blin­ken­den Sei­ten­spie­geln aus­ge­stat­tet wer­den. Die­se Pflicht gilt ab dem 1. Ju­li 2022 auch für Be­stands­fahr­zeu­ge.

Au­ßer­dem wird es künf­tig ei­nen grü­nen Pfeil beim Rechts­ab­bie­gen nur für Rad­fah­rer ge­ben.

Ana­log zu den Tem­po 30-Zo­nen sol­len in Zu­kunft Fahr­rad­zo­nen an­ge­ord­net wer­den kön­nen.

Für den Fahr­ver­kehr gilt ei­ne Höchst­ge­schwin­dig­keit von 30 km/h. Auch Elek­tro­kleinst­fahr­zeu­ge sol­len hier künf­tig fah­ren dür­fen.

Das Ne­ben­ein­an­der­fah­ren von Rad­fah­ren­den wird aus­drück­lich er­laubt, wenn der Ver­kehr da­durch nicht be­hin­dert wird.

Für Las­ten­fahr­rä­der kön­nen spe­zi­el­le Park­flä­chen und La­de­zo­nen ge­schaf­fen wer­den, die mit ei­nem neu­en Ver­kehrs­schild ge­kenn­zeich­net wer­den.

Auch ein Ver­kehrs­zei­chen „Rad­schnell­weg“ wird in die Stra­ßen­ver­kehrs­ord­nung auf­ge­nom­men.

Quelle: RP 28.12.2019

Die Rad-Freunde sind auch bei Facebook (Anmeldung erforderlich)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Harald Wilbertz